die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

Gibt es so etwas wie „schlau-schweigen“?

| Keine Kommentare

Eine Frage schwirrt mir durchs Hirn: Kann man so geschickt schweigen, dass man verstanden wird?

Wolfgang Neuss

Manchmal möchte man Menschen einfach einen Spiegel vorhalten, und ihnen ihre eigene Unfähigkeit vor Augen führen. Und schon schnellt man auf zwei Probleme zu.

Das Erste: Sie werden es nicht verstehen, schließlich sind sie ja unfähig!
Das Zweite: Wenn man es ihnen so genau vor Augen führt, dass sie ihre Unfähigkeit erkennen, musste man schon fast beleidigend sein – und das entspricht selten seinem eigenen Niveau.

Was machen wir nun also, in unserer geistigen Überlegenheit? Schweigen wäre die wohl schönste Lösung – aber da sind wir schon wieder bei Problem 1…

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Autor: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.