die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

Irgendwie so mittel…

| Keine Kommentare

Fabian fragt morgens zumeist, ob ein guter Tag wird. Meistens wird’s dann irgendwie so mittel und man hätte es sich schon vorher denken können, gar müssen.

Nachdem ich mich ausgiebig über den DJ-Schlumpf am vergangenen Freitag aufgeregt hatte, kam heute auch auf der SiebenBergeNews.de der passende Kommentar dazu. Passend, weil er mir nicht etwa zustimmt – das haben ja auch schon viele andere per ICQ, telefonisch oder persönlich getan. Mir wird widersprochen. Und das ist doch eigentlich einmal eine nette Geschichte. Nun bin ich gefordert, dem armen Verteidigungsschlumpf zu erklären, dass ich nach weit mehr als 500 Konzerten und diversen Festivals sicherlich doch entscheiden kann, wie gut ein DJ ist. Ich freu‘ mich!

Update: So, die Antwort ist geschrieben – zwischenzeitlich auch weitere Fragen aufgetaucht, aber dazu gibt’s bestimmt später nochmal was :)

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Autor: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.