die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

und wen überzeugt der miefende urin?

| 2 Comments

manchmal frage ich mich, ob ein umstand durch penetrantes wiederholen irgendwie an wahrheit gewinnt. muss ich wirklich an jeder ecke das bein heben und meinen abgestandenen und miefenden urin an die hauswand pissen?
was macht es für einen sinn permanent das revier zu markieren? soll das abschrecken? soll das imponieren? soll das überzeugen? oder soll es ganz einfach nur die leisen töne überstimmen. jene ehrliche worte und gesten, die ehrlichen und tiefen empfindungen entspringen…

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Author: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

2 Comments

  1. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass dich beim Markieren seines Reviers jemand übersehen hat… :P

  2. Pingback: Ein Unterhaltungsunternehmen in Dressur - audiokompressor

Leave a Reply

Required fields are marked *.