die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

Weltuntergang – Es ist klar..

| 1 Kommentar

Was ist das nur für ein Wahnsinn da draußen? Nach schreiender Hitze folgen grelle Blitze, brutale Donner und ein Regen, der auch den trockensten Feldweg in einen Donau-Ableger verwandelt.
Dabei wird es plötzlich grau, weiße Nebelschwaden steigen auf, die Luft kühlt sich schlagartig ab und zieht durch den offenen Spalt des Fensters in die Nase.

Es ist ein bisschen, wie ein Weltuntergang. Nur eben fast zu schön für einen Weltuntergang.
Gedanklich noch ganz bei meinem gestrigen Coldplay-Ausflug, wollte ich gerade anfangen, nach passender Weltuntergangsmusik zu suchen, doch…

Es ist klar
Der Regen wäscht auf jeden Fall
Weg was war
Und es erscheint mir überall
Schenkt er auch neues Leben
Ne neue Chance für jeden
Wenn Sonnenlicht durch Wolken bricht
Wie nach nem Sommerregen

Vielleicht muss man in allem auch nur etwas Gutes sehen…

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Autor: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

Ein Kommentar

  1. ööööööööööööööööööööööööööhhhh ich weiss nicht

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.