die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

Am Freitag aus dem Häuschen…

| 9 Kommentare

Sodele, nachdem ich die erste Runde aussetzen musste, sieht alles danach aus, als ob ich am Freitag die notwendige 6 würfeln würde, um endlich aus dem Haus zu dürfen.

Nun, weg von der Mensch ärgere Dich nicht-Metapher, hin zu den kleinen knuffigen Netbooks, die uns Nerds zur Zeit beschäftigen. Auch wenn ich seit Weihnachten schon total in den EeePC verliebt bin, fiel er mit dem nur 800 Pixel breitem Display aus dem Beuteschema. Mittlerweile hat das Frühchen Freunde bekommen und muss sich nun mit den Babies von MSI und Acer streiten.

Der neue EeePC mit 8,9″ breitem Display fällt derzeit aber aufgrund seines Prozessors – er kommt noch mit dem Celeron – und seines sehr beschränkten Speicherplatzes raus. Der MSI Wind ist derzeit noch nicht lieferbar, mit 10“ leider auch ein wenig zu groß. Außerdem ist er nur mit Windows XP erhältlich. Verdammt doof, wenn noch Orginal-Lizenzen vorhanden sind. Da hat Acer besser gearbeitet. Gerade nach dem Silent-Update ist der Acer One mit 120GB Festplatte und LED-Display unglaublich sexy. Vor allem, weil man ihn in der großen Ausstattung auch mit Linux bekommt. So kann man sich bei kostenpflichtigen Betriebssystemen auf vorhandenes stürzen.

Lange Rede, endlich zum Sinn. Da der Acer One am Freitag endlich geliefert werden soll, musste das passende Betriebssystem gewählt werden. Da ich bei Linux mit mobile.me keine Chance habe, fällt die Wahl also auf Windows XP (was Sinn machen würde) oder Windows Vista (was total bekloppt wäre!).
Ich möchte natürlich als erstes die schickere Wahl ausprobieren. So folgte der Griff zur Windows Vista Home Premium DVD und der Download von vlite. Es gibt Webseiten, die dies bereits mit dem MSI Wind ausprobiert haben und andere, die genau beschreiben, wie man mit vlite vorgehen muss. Leider unterscheidet sich die Beschreibung ein wenig von der aktuellen vlite-Version, was aber eigentlich nicht weiter stören sollte.

Da ich auch nach mehreren Versuchen nicht unter 800MB gekommen bin – die mir zugespielte und leider nur türkische kastrierte Vista-Ultimate Version hat keine 700MB! – dachte ich mir: Dann kann ja auch gleich das SP1 mit eingebaut werden. Mit knapp über 900MB war ich auch recht stolz. ISO der frisch und neu gebackenen Vista Version bauen und dank WinRAR auf einen USB Stick kopieren. Das Versuchsobjekt – ein Notebook mit 1,25GB RAM, Celeron mit 1,3GHz und 40GB Festplatte – startete nicht! Damit war es also erstmal besser eine DVD zu brennen und später eine andere gute Anleitung auszuprobieren.

Aber nundenn, was soll ich sagen: Das Testobjekt probiert sich nun seit einer Stunde und drei Neustarts über die 100% SP1 Anzeige hinweg zu kommen. Ich denke, ich sollte es noch einmal ohne Service Pack versuchen… ^^

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Autor: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

9 Kommentare

  1. Ey Alda, wo is Problem? Kannst kein Türkisch oder was? Installierst du einfach deutsches Sprache hinterher, weißu!?! :-)

  2. na aber ist doch auch nur halbgut.. (wobei ich das ausprobieren werde ^^)

  3. cool, wie kommt’s, dass du schon ein aspire one hast? welche version hast du denn bekommen und vor allem: woher? ich will mir nämlich nach langem hin und her auch eins besorgen, obwohl das msi wind auch sehr ansprechend ist. ;-)
    hast sicherlich schon einiges auf dem kleinen netbook ausprobiert. wie ist der kleine denn?

  4. hmmm, ok.. long hat die einleitung nicht verstanden :X

  5. Naja, kennst das doch. man überfliegt heutzutage die Texte nur. ;-)

  6. aber jetzt habe ich verstanden. hab mir mal die zeit genommen, um den gesamten text zu lesen.
    kann es jedenfalls kaum noch erwarten bis das teil raus ist. o.0

  7. Ich glaube ich möchte einfach unbedingt, dass da mein windows vista home premium drauf läuft. nur funktioniert meine selbstgebackene version ja augenscheinlich nicht :/
    ich weiß nur nicht, ob ich was rausgeschmissen habe, was das vista nicht mochte, ob es am sp1 lag oder was auch immer. die türkische version ist ganz gruselig, das klappt so auch nicht… ich denke ich werde nochmal versuchen mir eine version ohne sp1 zu backen und ein wenig vorsichtiger rauszuschmeißen (sprachen und windows media player raus, dann mal gaaaanz vorsichtig weiterschauen) und teste die nochmal. wobei die tests im web ja eh sagen, dass man lieber windows xp nehmen soll :X

  8. Pingback: [Apfelbaum] wEeer tut was gegen Wind und One? Lonovolove! | die metzger der muse

  9. Pingback: [Apfelbaum] Ein S10e macht Eindruck | die metzger der muse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.