die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

I am a flower, I grow for you

| 0 comments

without your water I will die, won´t you care for me, won´t you caaaaaaare“, schwirrt es dem kleinen Emo von der Bühne in seinem Kopfkino entgegen, als er die Gießkanne leicht neigt. Tag für Tag benetzt er die kleine, zierliche Pflanze mit etwas kühlem Nass. Da ist er penibel, da ist er verlässlich, da lässt er nichts auf sich kommen. Schließlich weiß er, dass es Dinge gibt, die man permanent hegen und pflegen muss, damit sie heile und schön bleiben, damit sie wachsen und gedeihen. Ist man nachlässig, beginnt die Pflanze erst einmal zu welken, ist es schwer, sie wieder aufzupeppeln. Das weiß er. Und das erfordert noch viel mehr Energie… Und die mag doch meistens niemand aufzubringen. Das weiß er leider auch.
Er ist da anders, das kann er mit guten Gewissen sagen. „I am a flower, in the sun – I bloom. I am a flower, I grow for you“, singt die kleine Blume vor seinem geistigen Auge zurück. Heute ist er ein stolzer kleiner Emo…

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

Author: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

Leave a Reply

Required fields are marked *.