die metzger der muse

… weil kunst mitunter doch von können kommt!

Tage wie dieser

| 1 Kommentar

Es sind diese Tage, Tage wie heute, an denen nichts hilft. Dann nehme ich ihren Glücksbringer, benetze ihn mit ihrem Parfüm, trinke ihr Wasser, denke an sie, versuche sie zu riechen, sie zu schmecken.

Und dann wünsche ich, dass es bald vorbei ist, und denke daran und weiß, dass ich sie bald wieder bei mir habe. Und dann kann ich sie wahrhaftig riechen, schmecken – und sie in meinen Armen halten, während ich weiterhin ununterbrochen an sie denke.

Morgen, endlich!

Folgende tastaturterroristische Anschläge des Fleischermeisters könnten Dich auch interessieren:

    None Found

Autor: mcmatten

Musikbegeisterter Pendler, begeisterungsfähiger Nörgler, neumünchner Niedersachse mit penetrantem Hang zu Apple, Musik, Fotografie und Werder Bremen!

Ein Kommentar

  1. Einmal werden wir noch wach – yeah! ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.